standardmaschine

Die Kolltronic® Standardmaschine bieten wir als Komplettlösung in der Laserklasse 1 zur sicheren und präzisen Laserbearbeitung an. Das Gehäuse, die Workstation, ermöglicht einen komfortablen Sitz- oder Steharbeitsplatz. Die Lasermaschine zeichnet sich durch hohe Flexibilität, schnelles Einrichten und die intuitive Bedienbarkeit aus.

 

Alle Basissysteme können in die Standardmaschine integriert werden, so dass die Standardmaschine für nahezu alle Materialen nutzbar ist.

 

Je nach Wunsch ist die Standardmaschine sehr flexibel ausbau- und ausrüstbar. Von einer größeren Ausführung, über Rotationsachsen, Kamerasysteme, bis hin zur vollautomatischen Lasermaschine ist eine Vielzahl an Möglichkeiten ausführbar. Beispiele dazu finden Sie unter Laser Produkte.

 



Präzise Lasergravuren

Mit der Kolltronic® Standardmaschine bearbeiten Sie verschiedenste Materialien dauerhaft, effektiv und kostengünstig. Unsere große Auswahl an Scannköpfen ermöglichen eine präzise Lasergravur auf Industrieniveau. Der feine Laserstrahl arbeitet die gewünschte Gravur mit hoher Geschwindigkeit und Genauigkeit ab.

 

Verschiedene Add-ons wie Kamerasysteme, Achseinheiten oder Handlingsysteme ermöglichen hohe Präszision bei der Verarbeitung, ob mit oder ohne Bedienpersonal.


Einfache Bedienung.

Die intuitiv zu bedienende Software bietet ein breites Spektrum an Möglichkeiten. Ohne Programmierkenntnisse lassen sich Ziffern, Texte, Codes, Rechtecke und Polygone mit nur einem Klick erzeugen. Variable Daten wie Datum, Uhrzeit und Serien- oder Artikelnummern zählt die Software selbstständig nach dem Einstellen hoch. Ebenso ist das Auslesen von Textdateien, sowie der Import von Logos oder Bildern in verschiedenen Formaten möglich. Die Matrixfunktion ermöglicht das Beschriften von mehreren Teilen in nur einer Sequenz.


Schnelles Einrichten.

Mit unserer magnetischen Arbeitsplatte verschwenden Sie keine Zeit beim Einrichten Ihrer Werkstücke. Mit unseren Prismen, die sich in die Arbeitsplatte stecken lassen, bauen Sie schnell und einfach einen Anschlag, um sicherzustellen, dass Ihre Teile für die Lasergravur immer gleich positioniert sind. Fixieren Sie diese, Dank magnetischer Arbeitsplatte, unkompliziert mit einem Magnet. Ist das Werkstück fixiert, kann der Fokus mittels Verfahren der Z-Achse eingestellt werden. Mit Hilfe der Fokuspointer ist die optimale Einstellung schnell gefunden.